Genießen Sie die Vielfalt
unserer Gemüse

Spaghetti mit Kürbissauce
300 g Spaghetti
300 g Kürbis
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
1/8 l Weißwein
1/8 l Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
1 EL Oregano
Salz
Cayennepfeffer
1 EL Balsamico-Essig
60 g Crème fraîche
3 Tomaten

Für Spaghetti mit Kürbis-Sauce kann man verschiedene Sorten Kürbis verwenden. Spaghetti bissfest kochen. Inzwischen Kürbis in Spalten schneiden und schälen. Kürbis entkernen und das Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel pellen und grob würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse zufügen, kurz andünsten und mit Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe zufügen und Tomatenmark unterrühren. Deckel auflegen und Kürbis in ca. 10-15 Minuten weich garen. Kürbis-Sauce vom Herd nehmen und fein pürieren.
Die Kürbis-Sauce wieder auf die Herdplatte stellen und warm halten. Mit Salz, frischem Oregano, Cayennepfeffer und weißem Balsamico-Essig würzen. Crème fraîche unter die Sauce rühren. Tomaten in Viertel schneiden und entkernen. Tomatenviertel in Spalten schneiden. Spaghetti gut abtropfen lassen. Spaghetti mit den Tomatenspalten und der Kürbis-Sauce mischen.
Für Spaghetti mit Kürbis-Sauce kann man verschiedene Sorten Kürbis verwenden.

Guten Appetit!