Genießen Sie die Vielfalt
unserer Gemüse

Kürbis-Kartoffel-Gratin
Für 4 Personen:

600 g Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido)
600 g Kartoffeln (vorwiegend fest kochend)
200 g Fetakäse
3 EL Crème fraîche
4 Eier
3 EL Öl
2 Knoblauchzehen

Gemahlenen Kümmel
Muskatnuss
1⁄2 Bund frische Petersilie
Salz,
Pfeffer

Kürbisfleisch und Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kartoffeln ca.
5 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Crème fraîche, Eier, gehackten Knoblauch, Kümmel, Muskatnuss, Petersilie, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken. Eine Auflaufform mit Öl einfetten. Abwechselnd Kartoffeln, Kürbis und Eimasse einschichten.
Mit einer Schicht Eimasse abschließen und Fetastücke darüber bröseln. Nochmal pfeffern und bei ca. 180 °C etwa 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Guten Appetit!