Genießen Sie die Vielfalt
unserer Gemüse

Kürbis-Muffins
Für ca. 12 Stück:

150 g weiche Butter
½ TL Salz
150 g Zucker, braun
2 Eier
1 TL Vanillezucker
1 TL Zimt
½ TL Muskat, gemahlen
¼ TL Ingwerpulver
¼ TL Piment – oder Nelkenpulver
300 g Kürbisfleisch
200 g Mehl
2 TL Backpulver

Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Im Wasser oder Dampf gar kochen bis das Kürbisfleisch weich ist. Dann mit Stabmixer pürieren. Backofen auf 190 °C vorheizen. Butter, Zucker, Eier schaumig schlagen. Kürbis mit Gewürzen mischen und unter die schaumig geschlagene Mischung geben. Backpulver mit Mehl vermischen und unter o.g. Masse rühren bis eine homogene Teigmasse entsteht.
Papierförmchen in Muffinblech setzen oder zwei Papierförmchen ineinander legen. Den Teig mit Hilfe eines Löffels in die Papierförmchen oder direkt in das gefettete Muffinblech geben. 20-25 Minuten backen.Nachdem die Muffins abgekühlt sind, können diese mit dem erwärmten Quittengelee überzogen und mit Liebesperlen garniert werden. Ein fruchtiger Akzent als Garnitur passt auf jeden Fall!

Guten Appetit!